German Updatepack 1.3.0 (13.08.2005)

Creating a translated version of the update pack? Talk about it here.
Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

German Updatepack 1.3.0 (13.08.2005)

Post by Sereby » Fri Mar 11, 2005 2:33 pm

Hi

Here is now my German Version of the Updatepack! It contains 149 Updates!
This Updatepack is ONLY for a German version of XP SP2!

Since Version 1.2.0 the running Windows can be Updatet :)

More Informations here

Hotfixes:
KB319740 - MFC-Anwendungen verlieren GDI-Objekte auf XP-Computern
KB816045 - Möglicherweise wird eine schnelle Verbindung als eine langsame Verbindung wegen Netzwerk-ICMP-Richtlinien erkannt
KB842520 - Nach dem Speichern einer Datei kann der Fehler "verzögerte, Schreibfehlgeschlagen" auftreten
KB867795 - Wenn Sie WinSNMP ausführen, wird 100% CPU-Auslastung angezeigt
KB870981 - Netzwerkdruckerproblem in Windows XP und 2003 behoben
KB872966 - Dokumentensymbol ändert sich bei einer Suche unter XP
KB873339 - Sicherheitsanfälligkeit in HyperTerminal kann Codeausführung ermöglichen
KB873407 - Langsame Leistung, wenn Sie Zugriffssteuerungslist Remote auf einer DFS anwenden
KB883507 - Bei einem NetWare-Server können NetWare-Benutzer sich nicht anmelden
KB883667 - Grafiktreiberinstallation friert ein!
KB884018 - Sie können eine Windows-Komponente in Windows XP nicht hinzufügen
KB884038 - "Ini-Datei ist beschädigt" in MDAC 2.8 SP1
KB884538 - "diese Anwendung wurde unerwartet beednet" bei Microsoft Visual C++ 6.0 behoben
KB884558 - Einige Leistungsobjekte und Indikatoren sind im Systemmonitor nicht verfügbar
KB884562 - Erweitertes Metafiles (EMF) ist langsam oder überhaupt erweitertes Metafiles (EMF) gibt nicht wieder
KB884568 - "MCI-Fehler Alle Wave-Geräte werden bereitsverwandt" Fehlermeldung bei Avi Dateien
KB884573 - "0x80070005 - Zugriff verweigert" Fehlermeldung bei Geplanten Tasks
KB884575 - Die Batterielaufzeit verkürzt sich schneller als erwartet auf Ihrem tragbaren Computer
KB884861 - Wenn Sie Tinte in einer Anwendung darstellen, wird eine ungültige Medung angezeigt
KB884868 - Nachdem Sie ihr USB 2.0-Speicher-Flash-Gerät trennen, tritt Abbruchfehler 0x7E auf
KB884883 - Programmfehler wegen comctl32.dll
KB884897 - Wenn Sie auf einem Netzwerkdruckserver drucken, funktionieren einige Druckfunktionen nicht ordnungsgemäß
KB885222 - Nachdem Sie XP SP2 installieren, kann Leistung von 1394-Gerät verringert werden
KB885295 - AOL-Verbindungen können getrennt werden
KB885626 - Der Computer reagiert nicht mehr, wenn Sie versuchen die Installation von XP SP2 abzuschließen
KB885836 - Sicherheitsanfälligkeit in WordPad kann Codeausführung ermöglichen
KB885863 - "SEC_E_INSUFFICIENT_MEMORY" Fehlermeldung
KB885932 - Zugriffsverletzung in Vgx.dll, wenn und Sie in IE 6.0 eine Webseite aufrufen
KB886199 - Wenn Sie ein Remotedesktopverbindung ausführen, können Sie kein Audio umleiten
KB886659 - Es könnte eine Zugriffsverletzung in Cmd.exe oder Command.com entstehen
KB886677 - DBCS Zeichen scheinen im Internet Explorer beschädigt zu sein
KB886716 - Probleme beim MPEG-2-Export mit Adobe Premiere
KB886809 - Nachdem Sie XP SP2 installieret haben, können Livevideounterhaltungen choppy sein
KB887170 - Bei dem Trennen eines einzelnen IEEE 1394-Geräts treten Probleme auf
KB887173 - Windows hängt nachdem es aus dem Ruhezustand gestartet wird und ein USB-Diskettenlaufwerk entfernt wird
KB887186 - Anmeldevorgang dauert eine unerwartet länger Zeit
KB887472 - Sicherheitsupdate für Microsoft Windows Messenger
KB887569 - Eine Anforderung gibt möglicherweise einen Nullzeiger an der IFontDisp-Schnittstelle eines Programms
KB887710 - Ihr Domäne-Benutzername kann in Windows Server 2003 oder Windows XP nicht akzeptiert werden
KB887742 - "Stop 0x05 (INVALID_PROCESS_ATTACH_ATTEMPT)" Fehlermeldung
KB887797 - Kumulatives Updates für Outlook Express
KB887820 - Der taskmanager listet ein 16-Bit Programm nicht auf
KB888083 - Die Option "Schreibt, diese Dateien zu CD" ist nicht verfügbar
KB888111 - High Definition Audio für Windows 2000, XP und Server 2003
KB888113 - Sicherheitsanfälligkeit in Hyperlink-Objektbibliothek kann Codeausführung ermöglichen
KB888254 - Sie können die Richtlinieneinstellung für Ordner-Umleitung nicht festlegen
KB888302 - Sicherheitsanfälligkeit in Windows kann zur Offenlegung von Informationen führen
KB888321 - Stop 50 Fehler bei Scsiport.sys mit SCSI-Geräten oder PCI-Speichergeräten
KB888402 - Datenträger-überwachungs-Fehler behoben
KB888432 - Eine Komponente, die in dem selben Prozess ausgeführt werden, werden unerwartet deaktiviert
KB888656 - DirectX Video Acceleration (DXVA) in Inhaltsverzeichnis in Windows Media Player 10 Windows Media Video aktivieren
KB889016 - Sie können Debug-Information zum Ressource-Objekt nicht abrufen
KB889073 - Wenn Sie ein Sysprep Bild bereitstellen, starten die II- und die SMTP-Dienste nicht
KB889315 - 1394 PC Cards (PCMCIA) funktionieren nicht ordnungsgemäß
KB889320 - Computerbrowser-Dienst stoppt nach fünf Minuten und Error-Event ID 7023 erscheint
KB889527 - ICMP-Pakete werden trotz Firewall verworfen
KB889673 - Hardware (DEP) - aktiviert Computer unerwartet
KB890046 - Anfälligkeit des Microsoft Agenten kann das abgreifen von Daten ermöglichen
KB890048 - "0x80070057 (E_INVALIDARG) das von Vbscript!GetTypeInfo() zurückgegeben wird" erscheint wenn Sie ein C++-Programm starten
KB890210 - Global wird deaktiviert wenn an FQDN DHCP Option (81) Anforderungspakete gesendet wird
KB890546 - USB-Gerät funktioniert unter XP Media Center Edition nicht
KB890558 - Eine WMI-Ereignisbenachrichtigungsabfrage erkennt Dateiberechtigungsänderungen nicht
KB890644 - "Nicht sichere Entfernung von Gerät" wenn Sie vom Standbymodus starten, während ein SD Medium Karte eingelegt wird
KB890733 - Sie können nicht über Bluetooth Drucken nachdem Sie einen Druckauftrag abgebrochen haben
KB890737 - "Keine Zuordnung zwischen Kontoname und Sicherheitskennungen wurde ausgeführt"
KB890831 - IME kann nicht verwendet werden wenn MSN Messenger gestartet ist
KB890859 - Anfälligkeit in Windows-Kernel könnte Betrachtungshöhe von Rechten und Denial-of-Service zulassen
KB890864 - Einige Sitzungsrichtlinienleerlaufeinstellunges Gruppen funktionieren nicht
KB890927 - Windows hängt eventuell wenn ein Mobiles Gerät getrennt wird
KB890937 - Computerauthentifizierung kann nicht abgeschlossen werden mit einer Smart-Card
KB891019 - Wenn Sie eine Archiv (.mht) Webdatei anzeigen, können leere Rechteckige Bilder angezeigt werden
KB891117 - benutzerdefinierte Anwendung reagieren nicht mehr, wenn eine Kontextaktivierung verwendet wird
KB891566 - Fehler in Basesrv.dll für 16 Bit Programme
KB891781 - IE 6 SP2: Sicherheitsupdate für dhtmled.ocx
KB892050 - Ein USB-Gerät, das mit einem USB 2.0-Hub angeschlossen ist, wird nicht erkannt
KB892227 - Ordner-Umleitung funktioniert nicht
KB892233 - Bei dem Abfragen des Laufwerks wird das magneto-optical IDE-Laufwerk in einer Schleife gestickt
KB892235 - Unter Verwendung einer RAS PPP direkten Kabelverbindung können Sie keine Verbindung Host herstellen
KB892296 - Update für das das Microsoft Script Control
KB892489 - Ein Virusscan erhöht möglicherweise die Anzahl geöffneter Handles für den svchost.exe-Prozess
KB892496 - Gruppenrichtlinienskripte werden über eine langsame Verbindung ausgeführt
KB892559 - Sounds werden nicht abgespielt, nachdem Windows aus dem Ruhezustand gestartet wird
KB892627 - SUPPRESSBOOTDISPLAY 2.1 Flag Bios-Unterstützung
KB893008 - einige digitale Palen-Formatvideokamera werden falsch als digitalen NTSC-Formatvideokameras erkannt
KB893225 - Eine lange Verzögerung tritt auf, bevor ein Dokumentdruck gestartet wird
KB893231 - "Laufwerk ist nicht zugänglich" bei DFS-Ordner im Offline-Modus
KB893317 - Wenn die IAD-Active Directory-Schnittstelle verangsamt den Computer
KB893357 - Update für Wi-Fi Protected Access 2
KB893376 - Wenn Sie eine Smart-Card entfernen tritt Stapelbeschädigung auf
KB893476 - Sie können ihr kompatibles mobile telephone IrDA nicht verbinden
KB893605 - Eine "IDS_INSTALLFAILED" Fehlermeldung wird angezeigt und eine Zugriffsverletzung tritt auf bei Outlook Express
KB893609 - Möglicherweise funktionieren vorgeeinstellte Verbindung-Manager-an-Meldeinformationen nicht
KB893756 - Anfälligkeit in Telefonie-Dienst konnte Code-Remote-Ausführung zulassen
KB894072 - Wordpad nimmt nicht die in Regions- und Sprachoptionen ausgewählten einstellungen an nachdem MS04-041 installiert wurde
KB894075 - "die Anweisung um ' 0x7155d330 auf Speicher um ' 0x77cc2cc0 verwies" Fehlermeldung, nachdem Sie Gruppenrichtlinienobjekteditor schließen
KB894083 - Die Nummer der WINS-Transaktionsprotokolldateien steigt erheblich, nachdem MS04-031 installiert wurde
KB894088 - Update für die CryptGenKey-Funktion
KB894391 - DBCS-Namen der Anlagedatei werden nicht in Rich-Text-E-mail-Nachrichten angezeigt
KB894463 - Programme zu mehrere Dateien dem Öffnen stellen möglicherweise längere Verzögerungen zwischen jeder Datei fest
KB894480 - Bei Gerätemanager tritt ein Code 10 Fehler auf bei einem Rechner der mit einem externen 1394-Gerät verbunden ist
KB894551 - Die Steuerung von RichEdit speichert ungültige Daten, wenn Sie ein Ersatzpaar eingeben
KB894686 - Der Assistent für vergessene Kennworte sichert ihr Kennwort falsch
KB894794 - Sicherheitsberechtigungen für einen Dienst werden nicht korrekt festgelegt
KB894871 - Das Verifizierung-Signatur-Dateitool kann melden, dass einige Treiber nicht digital signiert sind
KB895173 - Es kann nicht möglich sein, das Dienstprogramm "Backup" zu verwenden
KB895246 - Die DhcpRequestParams-Funktion funktioniert nicht ordnungsgemäß
KB895536 - Wie kann in Windows XP die End User Recovery Funktionalität des Data Protection Manager eingesetzt werden?
KB896017 - Wenn Sie versuchen, eine Datei zu downloaden wird das Fenster geschlossen, das ein Dialogfeld Dateidownload unerwartet öffnet
KB896166 - Wenn Sie ihren Benutzerprinzipalname verwenden wird eine Fehlermeldung angezeigt
KB896178 - Geschlossener Captioning-Text wird möglicherweise nicht einwandfrei angezeigt
KB896256 - Ein Computer mit mehreren Prozessoren verringert seine Leistung
KB896269 - Bilder können nicht gedreht und gespeichert werden
KB896336 - Der RSH-Befehl akzeptiert Eingabe nicht, die aus einer Datei Pipe wird
KB896354 - Update für Active Directory Application Mode
KB896358 - Sicherheitsanfälligkeit in Hilfe dateien könnte remote code auführung ermöglichen
KB896360 - Wenn eine 16-Bit-PC-Karte entfernt wird wird die neue PC-Karte nicht korrekt erkannt
KB896422 - Sicherheitsanfälligkeit in "Server Message Block" dateien könnte remote code auführung ermöglichen
KB896423 - Anfälligkeit in Drucker-Warteschlange-Dienst konnte Code-Remote-Ausführung zulassen
KB896428 - Sicherheitsanfälligkeit im Telnet-Clienten kann zur freigabe von Informationen führen
KB896430 - Wenn Sie das IME verwenden, um japanischen Text auf einem Computer einzugeben wird Outlook 2000 unerwartet beendet
KB896613 - Mit Visual Studio SQL Server Express können Sie sich nicht verbinden
KB896626 - Windows XP TV Tuner-Programm reagiert nicht mehr oder zeigt beschädigtes Video an
KB896684 - Wenn Sie wieder im IME in traditionellem Chinesisch wechseln, wechselt der IME-Modus zu full-shape Modus
KB896725 - Eine abgeschnittene Samba-Server-Antwort verursacht eine Zugriffsverletzung in dem Lsass.exe-Programm
KB896727 - Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer
KB896896 - Eine Meldung aus einem 16-Bit-MS-DOS-Programm wird nicht in einem Eingabeaufforderungsfenster angezeigt
KB896984 - Das Symbol Drahtlose Verbindung wird in dem Infobereich nicht angezeigt
KB897327 - Sie können das Kommandozeilenprogramm Secedit.exe um Lokale SicheheitsPolicen zu exportieren nicht nutzen
KB897574 - Nachdem Sie in einem Datenträger-Wechselgerät einlegen, tritt Eventuell eine Abbruchfehlermeldung auf
KB897696 - Verfügbarkeit des Update Windows XP COM+ Rollup Package 11
KB898456 - Ein Wechsel-Medium-Gerät wird nicht länger erkannt, nachdem es neu formatiert wurde
KB898461 - Permanente Kopie von den Package Installer v6.1.22.4
KB898781 - Ein Programm das eine Microsoft Component Object Model (COM) Methode aufruft friert möglicherweise ein
KB899182 - "die Berechtigungen < auf RegistryKeyName> werden falsch sortiert" bei dem Registrierungseditor
KB899337 - Ein dual-band Drahtlos-Zugriffspunkt kann jetzt Konfiguriert werden
KB899418 - Nachdem Sie ein serielles Kabel trennen und wieder verbinden ist eine telefonverbindung nicht möglich
KB899527 - DVD-RW-Datenträger wird nicht angezeigt
KB899587 - Anfälligkeit in Kerberos konnten Ablehnung von Dienst, Informationsenthüllung und Spoofing zulassen
KB899588 - Anfälligkeit in Plug & Play konnte Code-Remote-Ausführung und Betrachtungshöhe von Rechten zulassen
KB899591 - Anfälligkeit in Remote Desktop Protocol konnte Denial-of-Service zulassen
KB900387 - Update für die Configure Slow Link Speed Gruppenrichtlinie
KB900624 - Wenn Sie ein Netzwerkadaptor trennen wird die IPsec-Richtlinie nicht angewandt
KB900930 - Kumulatives Update für Outlook Express 6
KB901214 - Update für das Farbverwaltungsmodul
KB902845 - Bei der installation von Windows XP unter dem text Modus reagiert das Setup nicht mehr
KB903234 - Update für den Volume Shadow Copy Service Client der auf Snapshot zugreift
KB903235 - Sicherheitslücke in dem Javaprxy.dll COM Objekt behoben
KB903250 - Song-Titel werden auf einer beschreibbaren CD kopiert, nachdem Sie einen Brennen-Vorgang abbrechen
KB903737 - CPU wird zu 100% ausgelastet wenn er aus dem Standbymodus erwacht

Other:
KB873374 - GDI+ Erkennungsprogramm Registry-Eintrag
KB890830 - Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software Registry-Eintrag v1.7
KB892211 - Web Folders Software Update
KB831240 - HighMAT CD Writing Wizard
KB832414 - MSXML 4.0 SP2
KB893803 - Windows Installer 3.1 (v2)
Macrovision SafeDisc Driver Fix 4.00.060
Microsoft Royale Theme (MCE) für Windows XP
MSXML 5.0
Windows Genuine Advantage
Windows Script 5.6
Macromedia Shockwave Flash 7.0.19.0 ActiveX Control
Microsoft Update v6 (Build 5.8.0.2469)
Windows Media Player 10.00.00.3802

Download:
Windows XP Service Pack 2 Updatepack 1.3.0 Deutsch
Last edited by Sereby on Fri Oct 14, 2005 11:30 am, edited 10 times in total.

Dynaletik

Post by Dynaletik » Tue Mar 15, 2005 12:15 pm

Ok guy. Perfect work. So I don't even need to slipstream WMP 10 anymore. :)

Does the pack use Bashrat's method to integrate WMP?

But now I can't first use nLite, because nLite changes the txtsetup.sif entries. Can't you make the pack equivalent to Ryan's Pack, so that it can be slipstreamed with nLite? Would be great.

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Tue Mar 15, 2005 2:05 pm

i only overwrite the files that are in WMP10 included with them they are in the i386 folder! and it works fine! And i make it specially that nlite cant integrate it because with nlite occures errors! run my .exe first and then run nlite then it works fine!
Last edited by Sereby on Tue Mar 15, 2005 2:37 pm, edited 1 time in total.

Dynaletik

Post by Dynaletik » Tue Mar 15, 2005 2:20 pm

Thanks for your fast reply. I'll try that out when I'm home and will give you feedback tomorrow. Keep it up to date pls. :P

Dynaletik

Post by Dynaletik » Tue Mar 15, 2005 5:35 pm

I got a problem integrating the updatepack into my Windows-CD. To test if it is related to the pack, I took my SP2 CD and ONLY integrated the pack and tried to install Windows on VMWare. Ok, after Setup copies files, there is the following error:
Image

In line 5 of the file, there is the checksum, so I think it is wrong. Anyone else who has this error?

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Wed Mar 16, 2005 9:00 am

hmm in my Virtual PC 2004 testings this error doesnt appear! but now re-downlaod the pack and test it again please (but only with a fresh SP2 CD! with an already integrated pack version it doesn't work with the cab files!) but why is the checksum wrong? o.o i only copy the files!

Dynaletik

Post by Dynaletik » Wed Mar 16, 2005 10:04 am

I re-downloaded the pack, but I still get the same error. I tried it on a total clean CD. Just took the original Win XP Pro SP2 CD and integrated the pack. The comctl32.dll stored in i386\ASMS\60\MSFT\WINDOWS\COMMON\CONTROLS has got another version and size than the file in i386 directory. Is that right? and the file in i386 directory was changed on March 9th. One of the Post SP2 Updates changes this file I think.

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Wed Mar 16, 2005 10:17 am

yes the same update replace them and the file dates are wrong (those are on the date dated at that them were compressed) but i dont know why it doesn't work! have you run the dos programm? let does you it so far run to it closes?

Dynaletik

Post by Dynaletik » Wed Mar 16, 2005 10:24 am

Yes, i run the dos program and it finishes with compressing drivers and then flushing current folder. No error in setup, but the dos box says that some files could not be found when it is decompressing or so.

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Wed Mar 16, 2005 10:27 am

yes the same at my pc but at my pc it works fine! i don't understand it! lets talk about the error per e-mail then its maybe easyer! (sereby@uni.de)

Dynaletik

Post by Dynaletik » Wed Mar 16, 2005 10:54 am

Ok, I send you a mail. I'm at the moment testing to put ryanvm's files into the cd, perhaps it works...

Weed
Posts: 23
Joined: Sat Jan 22, 2005 8:10 am

Post by Weed » Sun Apr 17, 2005 10:29 am

there r a few errors in the .inf file
HKLM,"%SP3UPDATES%\KB887472\Filelist\0","Location",0,"C:\Programme\Messenger"

HKLM,"%SP3UPDATES%\KB892627\Filelist\0","Location",0,"C:"
u see, u typed the real path

there r also 1 or 2 updates not needed anymo in the .inf file, i forgot which ones.....

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Sun Apr 17, 2005 10:36 am

i type it so because the KB892627 is a new ntldr!
and for KB892627 the same its easyer to type the path! and not type so an long number! and all works fine!

Weed
Posts: 23
Joined: Sat Jan 22, 2005 8:10 am

Post by Weed » Sun Apr 17, 2005 2:38 pm

what about the pplz that installing windows on D:\?
or change the programfiles folder to D:\ ? like me...
would be not good to use this pack 4 this pplz o_O
which long number u mean? if u really typed the path cuz the "long" number then y u dont change from the others too? o_O

this is correct
HKLM,"%SP3UPDATES%\KB892627\Filelist\0","Location",0,"%54%"

HKLM,"%SP3UPDATES%\KB887472\Filelist\0","Location",0,"%16422%\Messenger"

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Sun Apr 17, 2005 3:08 pm

ok i edit the messengerpath but the first one is ok if there stand C: because the ntldr is always on drive C! say it me if i'm wrong!

Acheron
Posts: 389
Joined: Thu Nov 25, 2004 4:05 pm
Location: The Netherlands
Contact:

Post by Acheron » Sat Apr 23, 2005 6:49 pm

I have had ntldr on drive E: It's possible to have ntldr on other than C: partition. Please avoid the use of hard filepaths

htc

Post by htc » Thu May 19, 2005 9:44 am

Well done, but...

Gute Arbeit, aber...
1) ca. 10-12 Dateien doppelt vorhanden, man hat vergessen dies zu loeschen. Ergebnis: ca. 21 MB verschenkt.
2) die neukompremiert Dateien sind groesser als noetig waere: compression level should be set to maximun. Ergebnis: >7 MB verschenkt.

The main problem is I want to integrate my XP HomeEdition SP2 with your pack. I've manual edited the files dosnet.inf and txtsetup.sif from the Home-SP2 to fit the post-sp2 pack. But still not working 100% - drung setup there were 2 error messages. Please tell us, how many files are "replaced" by your one, not the required "integrated" by the ms hotfix packages.
.

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Thu May 19, 2005 12:10 pm

1. welche dateien sollen doppelt sein?
2. die sind aufs maximum komprimiert... mehr als /V3 gibts bei dem befehl nicht!
3. was willst du da denn ändern? da is alles so wies sein soll! nenn mir die fehler die auftreten bitte!

htc

Post by htc » Mon May 23, 2005 10:31 am

Wenn du das i386 Verz. nach der "Aktualisierung" ansiehst, zwar abteigt nach Datum, kannst du folgende Gruppen von Dateien finden:

Gruppe 1: Dateien mit aktuellem Systemdatum - die neue komprimierte.
Gruppe 2: Dateien mit dem Datum von 14.05.2005 - ausgepackt von deinem Pack(nicht komprimierte D.)
Gruppe 3: Dateien mit dem Datum von 04.08.2004 - Service Pack 2 Dateien
Gruppe 4: Dateien mit älterem Datum - Service Pack 1 und XP originale Dateien.

Die Gruppe 1 Dateien kann ich mit MS makecab.exe nochmal um knapp 8 MB reduzieren(zuerst auspacken natürlich)
In Gruppe 2:
1) eine .bat Datei kann man löschen
2) die Setup-Konfigurationsdateien muss mann behalten
3) die MS HD-Audio Treibern kann man auch komprimieren(ausser .inf und .cat)
4) die restlichen, ausführbare Dateien(z.B. wmp.exe, shell32.dll usw.) in unkomprimierter Form, aber bereits existieren in Gruppe 1(komprimioert), also hat man hier was versehen(>20MB).

Die Fehlermeldungen(2x) bei HomeEdition waren fehlende Dateien, die nur in Prof.-Version gibt. Ich möchte nur wissen, welche Dateien noch von dir ersetzt wurden, statt von MS Hotfix "updated", damit ich selbst was machen kann. Windows lässt man installieren, aber mit 2 Fehlermeldungen und komischer Desktop-Ansicht noch der Installation.

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Mon May 23, 2005 2:07 pm

Wenn du mit den befehl den du benutzt nennst mache ich das gerne um 8mb zu sparen!

zu 1: wenn du mir sagst wie ich der bat datei sage, dass se sich selbst löscht gerne! (aber ich glaube nichd ass die 1-2kb was ausmachen!)
zu 2: was meinst du damit?
zu 3: wenns denn sein muss :)
zu 4: wenn du mir die liste mit den dateien gibst mache ich das (obwohl ich das nicht verstehe! in meiner 1. .bat datei stehen alle dateien die gelöscht werden sollen! und shell32 und so stehn alle drin!)

welche fehlenden dateien? wie hast dus behoben? und ich habe nur ms dateien da drin.. steht alles in der liste was da drin is die einzigsten dateien die geändert /neu sind sind folgende:
RVMUpPck.in_
RVMUpPck.cab
svcpack.in_
dosnet.inf
txtsetup.sif

htc

Post by htc » Tue May 24, 2005 12:48 pm

commandline for the maximum compression level with MS makecab.exe:
MAKECAB /D CompressionType=LZX /D CompressionMemory=21 tcpip.sys
(change the tcpip.sys to your file name)

zu 1: batchdatei kann man "sich selbst" löschen lassen... aber es is wie gesagt nicht wichtig, also kann man ruhrig sein lassen.
zu 2: die .inf/.sif/.cab-Dateien usw. braucht man nicht erneut komprimieren lassen.
zu 4: eventuell der Befehl zum Löschen kommt zu früh ... die betroffende Datei gerad "in use" - z.B. beim Kompression - also von System gesperrt.

Die fehlende Datei bei HomeEdition ist win32pro.bmp - aber ich werde heute nochmal probieren, ob und wie alles funktioniert...

Bis Morgen.

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Tue May 24, 2005 1:18 pm

komprimieren: kann ich machen
zu 1: ich lass es so
zu 2: einige .inf dateien sind auf der cd nur als komprimierte version vorhanden also mach ichs auch so.. udn die cab dateien die neu sind müssen neu gemacht werden! driver .cab auf ejdenf all und die mmsetup oder wie die heißt is fürn MSN Messenger.. sonst gehts nich!
zu 4: die liste mit den del befehlen kommt direkt nach den komprimieren! allerdings is dazwischen ein waitbefehl von2 sekunden! und die shell32 wurde ziemlich zu anfang komprimiert und sollte keine probleme darstellen!

damit hab ich nix am hut o.o die muss dann bei deiner normalen version eigentlich acuh fehlen! das hat nix mit meinem pack zu tun! mit .bmp datein hab ich nix zu schaffen :)

htc

Post by htc » Wed May 25, 2005 9:31 am

zu 2: Ich glaube hier gab's Missverständnis, meine Meinung war von Anfang an so wie du gemacht hast(die Dateien "behalten" - nix machen), war keine "Verbesserungsverschlag" - also muss ich nicht nochmal klar darstellen.

zu 4: Ich bin 99,99% sichern das war Problem mit noch nicht beendeter Komprimierungsarbeit. Um die tausenden Fenstern beim Komprimierung , und auch dieses Problem zu vermeiden, soll man folgenden Befehl benutzen:

start /wait makecab.exe /D CompressionType=LZX /D CompressionMemory=21 filename.ext
If not errorlevel 1 del /f filename.ext

so kann man sicher sein, dass windows die Datei eine nach andere bearbeite, nicht wie bisher tausende gleichzeitig.

Dateiliste für HomeEdition:
-------------------------------------------------------
14.05.2005 18:26 1,352,192 cimwin32.dll
14.05.2005 18:26 8,493,056 shell32.dll
14.05.2005 18:26 5,525,504 wmp.dll
14.05.2005 18:26 3,407,872 wmploc.DLL
-------------------------------------------------------
die waren doppelt verhanden, alle sind am spätesten fertig(kompr.).
-------------------------------------------------------
14.05.2005 18:26 25,088 hdaprop.dll
14.05.2005 18:26 61,952 hdashcut.exe
14.05.2005 18:26 138,752 hdaudbus.sys
14.05.2005 18:26 145,920 hdaudio.sys
14.05.2005 18:26 5,632 hdaudres.dll
14.05.2005 18:26 145,920 portcls.sys
-------------------------------------------------------
diese Treiberdateien kann man zusätzlich kompimieren lassen.

Das Problem mit HomeEdition lag eventuell nicht bei dir, sodern bei RV.
Wenn du internet telefonie hast kanst du mir anrufen(PM)

essigöse

Post by essigöse » Sun May 29, 2005 12:33 am

Hallo Sereby.
Tschuldigung, ich habe es nicht richtig verstanden: kann ich das Updatepack in meine XP-CD installieren, in welche ich vorher das SP2 mit nLite geslipstreamt habe (also in den Ordner), oder brauche ich dafür eine original XP-CD mit SP2 ?
Das würde ja die Verwendung deines Packs ziemlich einschränken.
Ich habe z.B. nur eine Windows-CD ohne jegliches Servicepack.
Was meinst du mit frischer SP2 CD im 6. Post?
Oder ist es für alle XP-Versionen mit SP2 geeignet?

Danke
kai

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Sun May 29, 2005 4:56 am

das is für alle versionen mit sp2 geeignet (media center edition eigentlich nich.. dafür gibts nur 1 patch o.o! aber der rest funzt mit jedem xp sp2 home /professional! also erst slippen dann integrieren!

MfG Sereby

htc

Nochmal zum Thema "Home Edition" - Ich habe Bugs g

Post by htc » Mon May 30, 2005 9:40 am

Die Probleme mit Fehlermeldungen von Vermissen von "Win32pro.bmp" und "icfgnt.dll" habe ich die Fehlerquelle gefund, folgende Dateien sind von Prof.-Version, die Home Edition benutze leicht veränderte Dateien:
1) Winnt32.msi
2) Shl_ing.inf
3) Sysoc.inf

Ich habe 1) durch die Datei von Home-SP2 erstzt, 2) und 3) editiert, dann verschwindeten die zwei Fehlermeldungen(Win32pro.bmp und cfgnt.dll) und die Installation laufen glat durch. Allerdings gab es zwei neue Fehlermeldungen nach der Installtion:
1) vermissen "framedyn.dll"
2) srclient.dll nicht ausführbar

Wenn man die installation von framedyn.dll erzwingen(durch editieren von txtsetup.sif), verschwindet auch diesen Fehlermeldungen - alles scheint in Ordnung sein.

Leider der Schein trügt:
1) InternetExplor und utlookExpress sind nicht richtig konfiguriert,
2) die SP3-Updates sind nicht installiert(in Windows-Verz. sind über 100 .tmp Dateien übrig), d.h. RVMUpPck.inf in sysoc.inf nicht ausgeführt, obwohl die Zeile drin ist.

Sereby, bitte prüf mal die Home Edition.

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Mon May 30, 2005 11:14 am

habe ich bereits! das lief alles problemlos! dieses problem hatte ich bereits auch schoneinmal mit dem IE und so und dass die hotfixes nich installiert waren! da akzeptiert der die modifizierten .inf dateien nicht! checke bitte mal deine home edeition.. mit de rkann was nich stimmen wenn da all die dateien fehlen! hast du vllt. zuerst nlite ausgeführt und dann mein pack rein? wenn ja amchs andersrum!

swgreed
Posts: 12
Joined: Fri Dec 24, 2004 10:58 am

Post by swgreed » Mon May 30, 2005 1:45 pm

good job...
however these recently released KB's are still missing:

http://support.microsoft.com/kb/893066
http://support.microsoft.com/kb/893086

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Mon May 30, 2005 3:38 pm

they arent missing! they are already to old :) the files that are included are replaced with newer onces! look at the replace list!

htc

Post by htc » Thu Jun 02, 2005 1:33 pm

Ich habe eine XP Home OEM CD genommen und SP2 darauf integriert... Keine nLite, keine multiboot, die schlichtste Version. Ich kann die SP2-Version problemlos installieren...

Die drei Dateien, die ich aufgelistet habe, sind DEFINITIV von XP Prof., nicht von Home Edition. Die Fehlermeldung von "win32pro.bmp" kommt bestimt.

Die Verweigerung des Ausführens von update script hat evetuell folgende Ursache:
Manche Systemkomponenten wurden standardmäßig anderes als bei Prof.-Version bei Home Edition nicht installiert, und die werden bei der Ausführung von RVM-Pack benötigt....

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Thu Jun 02, 2005 2:17 pm

also diese fehlenden dateien haben absolut nix mit meinem apck zu tun! leider wiess ich nicht woran das liegt! aber ich ahbe im moment ein schlimemres problem.. es scheint so, als würde die neue kompression probleme zu machen! Das setup startet eifnach neu anch der netzwerkinstallation! ich habe schon die neuen hotfixes rausgelassen... aber bringt nix.. das is sehr schlecht

lemmy

Re: Nochmal zum Thema "Home Edition" - Ich habe Bu

Post by lemmy » Mon Jun 06, 2005 10:42 am

htc wrote:Allerdings gab es zwei neue Fehlermeldungen nach der Installtion:
1) vermissen "framedyn.dll"
2) srclient.dll nicht ausführbar

Wenn man die installation von framedyn.dll erzwingen(durch editieren von txtsetup.sif), verschwindet auch diesen Fehlermeldungen - alles scheint in Ordnung sein.
ich hab nach integration des update packs in ein bereits mit SP2 gestreamtes win xp corporate auch diese 2 fehler beim anmelden, was genau muss ich da wie wo editieren?
htc wrote:Leider der Schein trügt:
1) InternetExplor und utlookExpress sind nicht richtig konfiguriert,
2) die SP3-Updates sind nicht installiert(in Windows-Verz. sind über 100 .tmp Dateien übrig), d.h. RVMUpPck.inf in sysoc.inf nicht ausgeführt, obwohl die Zeile drin ist.
Was genau stimmt da nicht, bei mir scheints in ordnung zu sein...


bye,
[L]

htc

Post by htc » Tue Jun 07, 2005 7:00 am

Sereby wrote:also diese fehlenden dateien haben absolut nix mit meinem apck zu tun! leider wiess ich nicht woran das liegt!
In meiner vorigen Post habe ich eindeutlich daruf hingewiesen, das lag an die Datein Winnt32.msi - mit diese kam die Fehlermeldungen(win32pro.bmp usw...), erstzt man diese durch die von home edition original, dann gibt es keine Fehlermeldungen. Und diese Datei kommt aus deinem Pack.
Ein Vorschlag für deinen Pack: versuch es wie bei RVM's Pack, aller Dateien vorher auf einem "Muster-PC" installieren und dann komprimieren(in Format *.??_), nicht erst in "Integrationsphase" "live" komprimieren lassen. So hat man auch kein Problem mit restart.

@lemmy
in txtsetup.sif änder die Eintragung von
framedyn.dll = 1,,,,,,,,3,3
zu
framedyn.dll = 1,,,,,,,2,0,0

aber normalerweise gibt's kein Problm bei XP Prof. - also es muss irgendwo ein einderes Problm geben.

muppets

Post by muppets » Thu Jun 09, 2005 9:30 am

hi Sereby,

thanks for creating a german version of RyanVM's Update Pack. I really appreciate the hard work you put in it. However, i have a few questions:

1. why don't you create your pack in the same way that RyanVM does? i.e. not an .exe but rather a .cab file with the already compressed files in it?
i think this would save some space in your pack also; it definitely would for the user.

2. what does the executable do besides expanding all the files and calling _1st_run.bat?

3. i would like to edit a small part of the RVMUpPck.inf. as it is now, i have to abort the integrating process and start _1st_run.bat and _2nd_run.bat manually. is it save to do that or is there anything important that i miss by doing that?

muppets

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Thu Jun 09, 2005 5:42 pm

Thanks ^^
1: i pack it into a .exe because with the compressed files in a .cab its to big!
2: it only copy the new files into the correct folders and call the _1st_run.bat :)
3: you already know all answers of all your questions :) its no problem! but why do you want to edit something? and what?


htc:
das problem hatte ich auch schonmal dass es nich geht.. aber why ka.. und ich versteh dich nich ganz, da ich nur eine msi mitliefere! und zwar webfolder update.msi da! und wie gesagt ich lass se komprimieren, da das sonst zu groß wird für meinen space anbieter! bin schonf roh, dass ichd as uppen darf!

muppets

Post by muppets » Mon Jun 13, 2005 5:24 pm

Sereby: thanks for your reply. i only want to integrate the critical updates and leave the rest out.

btw: you could use the following command to compress your files:

Code: Select all

for /R %%F in (*.*) do makecab.exe /D CompressionType=LZX /D CompressionMemory=21 %%F
this command compresses every file even in subfolders and there would only be one single window showing the progress. the only disadvantage is that it puts the compressed files in the same folder from which the command is called and does not keep the folder structure.

p.s. which filesize does your provider allow?

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Tue Jun 14, 2005 12:10 am

look some posts upwards.. htc say me the same code! since then i use this code..

its the space of a good friend.. and now (because i add a new feauture wich he is loving) he allow me to upload more than 50mb.. at the moment no limit :) but i dont want to make 2 Packs.. with one pack is it hard enough! traffic is no problem!

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Thu Jun 16, 2005 7:35 am

my new Version is out :) with it you can now update the running OS!

Scoty

Post by Scoty » Sun Jul 17, 2005 1:55 am

ich habe 2 fragen zu den Paket:

1. wo kommen diese 127 Updates her ? wenn man XP mit SP2 installiert und man auf die Update Seite geht so werden dort maximal 30 Updates angezeigt und davon sind nicht mal die hälfte kritische Updates.

2. kann man dieses Update Paket auch in nLite einbinden ?

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Sun Jul 17, 2005 8:28 am

1. geh auf meine page.. es sind inzwischen 138 :) da steht auch woher die kommen

2. nein da dieses paket auch windows aktualisieren kann! meine neue versionb wird einen gui haben (oberfläche) alsowie gesagt: nein nicht mit nlite.. aber wozu wenn das pack sowiso alles alleine erledit? bei nlite musst du ja auch den pfad auswählen bei mir musst du nur die dateien in den ordner mit der cd extrahieren lassen und dann 2x ne teste drücken und fertig is!

Scoty

Post by Scoty » Sun Jul 17, 2005 9:06 am

Sereby wrote:1. geh auf meine page.. es sind inzwischen 138 :) da steht auch woher die kommen
ok aber ich verstehe nicht warum es bei der Windows Update Seite nur ca. 30 sind und bei dir mehr als 130 ?? da müssen ja welche dabei sind die nicht wichtig sind und vor allem welche die nicht jeder braucht. und dann gibt es ja noch patches die einen anderen Patch wieder überflüssig machen, hast du das berücksichtigt oder einfach alles dazu gegeben was zu haben ist ?

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Sun Jul 17, 2005 9:52 am

ich habe alles berücksichtigt! genauso wie hier ryan! die anderen sind bei MS bestellt worden.. für jeden Hotfix eine Mail!

Q-Fireball

Post by Q-Fireball » Mon Jul 18, 2005 4:33 am

So jetzt habe ich mich mal auch registriert. Ich weis nicht in wie vielen Foren ich das schon gemacht habe nur um ein XP CD zu erstellen ;)

Ich lerne immer noch dazu, daher ich bin kein Profi, wie ihr. Habe am Anfang nlite benutzt mittlerweile mache ich manche Sachen wohl lieber manuell. Warum schreibe ich?

Na ja habe genau das gleiche Problem wie schon genannt
Allerdings gab es zwei neue Fehlermeldungen nach der Installtion:
1) vermissen "framedyn.dll"
2) srclient.dll nicht ausführbar
Ich habe aber nlite benutzt ein paar Hotfixes Manuel hinzugefügt und war eigentlich ganz froh, bis ich gelesen habe was im Ryanvm Pack steckt. Weil ich aber nicht alles neu machen wollte und weil Ryanvm keine Deutschen Pack anbietet, bis ich das hier gelesen habe, habe ich nach mühevoller Kleinarbeit raus gefunden, das ich eigentlich die Zusätze die mich interessieren, im RVMUpPck.cab stecken. Nach ziemlich langen suchen habe ich dann auch rausgefunden das die zugehörige RVMUpPck.in_ durch die sysco.inf aufgerufen wird. Als ich aber den Eintrag hinzugefügt habe, habe ich die Fehlermeldungen, wie oben genannt, bekommen.
Bemerkung:
1. Ich habe die Englische Version benutzt.
2. Kann ich nicht ausschließen das zu der CAB-Datei wichtige Dateien gehören die im ganzen Pack enthalten sind.
3. Habe leider auch noch keinen Gegenscheck gemacht, also den Eintrag aus sysco.inf entfernt und noch mal getestet.
4. Ich schreibe in diesem Forum, weil ich hier über die Fehlermeldung gestolpert bin.
5. Wenn ich die inf manuell ausführe kommt auch die Fehlermeldung daher denke ich das es irgendwie RVMUpPck.* liegt vielleicht hilft das weiter.
Ich würde mich über jeder Unterstützung freuen und hoffe das der Deutsch-Pack mal aktualisiert wird, dann muss ich nicht alles selbst machen ;).

Habe vielleicht den Fehler gefunden! Ich habe leider kein eintrag in txtsetup gemacht. Trotzdem würde ich gerne wissen ob man RVMUpPck wircklich so hinzufügen kann, mal schauen.

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Mon Jul 18, 2005 7:12 am

wäre nett wenn du mir sagen könntest was geanau du damit fragen möchtest! willst du wissen wie man den Fehler mit der Framedyn behebt? wenn ja: Du musst die Dateien in sysoc.inf txtsetup.sif und Dosnet.inf eintragen.. aber da du das ja anscheinen getan hast weiss ich leider auch nicht woran es liegt! Das is ein weit verbreiteter fehler taucht häufig bei manchen Windows Versionen auf

Q-Fireball

Post by Q-Fireball » Mon Jul 18, 2005 8:29 am

Ja tut mir leid das Posting ist sowie so ein wenig überladen. Also, meine Frage ist genau das was du geschrieben hast. Ich kann das leider noch nicht austesten.

1. Daher wäre ganz nett, wenn du mir sagen könntest, was ich denn in der Dosnet.inf eintragen muss?!
2. Will ich auch wissen ob man überhaupt RVMUpPck.cab einbinden kann ohne das andere?
3. Ich habe gelesen das man auch die RVMUpPck.in_ abändern muss, weil die für alles gedacht ist also Hotfixes, Treiber ... Stimmt das?
4. Wann ist denn ein Update der Deutschen Version geplant?

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Mon Jul 18, 2005 9:14 am

in die dosnet.inf und txtsetup.sif kommen die dateien rein die noch nicht auf der cd corhanen sind aber sein müssen damit alles klappt!

zu 2: was meinst du mit das andere? du aknnst dei .cab auchw eglassen indem du alle enthaltenen dateien in die dosnet.inf und txtsetup.sif einträgst

zu 3: In die RVMUpPck.inf kommen die einträge die später in die registry eingetragen werden.. oder halt was in der .cab drin steckt!

zu 4: es ist seit 2 tagen eine neue Version draussen! ich hatte nur keine Zeit und Lust das hier zu Aktualisieren :)

Q-Fireball

Post by Q-Fireball » Mon Jul 18, 2005 10:39 am

@Sereby
zu 4: es ist seit 2 tagen eine neue Version draussen! ich hatte nur keine Zeit und Lust das hier zu Aktualisieren
Das hilft mir am meisten denn es ist immer einfach was bestehendes zu editieren als es selber zuschreiben ;)
Danke für die Information!
Noch ne andere Frage, es gibt unzählige Wege Hotfixes einzubinden. Darum was ist eigentlich der Vorteil/Nachteil die Hotfixes einfach in die svcpack.inf einzufügen gegen über einer batch Datei oder wie das der Ryanvm Pack macht über eine Inf?
Nochmal danke für deine Antworten.

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Mon Jul 18, 2005 10:49 am

wenn du die hotfixes in die svcpack.inf einträgt ist der platz auf der cd start reduziert!
per .bat datei ebenfalls und mit der methode wie ryan und ich das machen ist es am platzsparensten!

Q-Fireball

Post by Q-Fireball » Mon Jul 18, 2005 10:55 am

Ok, das habe ich mir schon zum größten teil gedacht, wieso kann man eigentlich nicht gleich die Original-Dateien überschreiben?
Außerdem wieso nutzt ihr CAB Dateien die haben nicht besonders gute Kompressionsraten, oder? Ist es da nicht besser z.b. Winuha als sfx zu benutzen?

Sereby
Posts: 253
Joined: Fri Mar 11, 2005 5:15 am
Location: Germany

Post by Sereby » Mon Jul 18, 2005 11:00 am

in meiner neuen version findest du ja auch keine .cab datei mehr :) da hab ich das was in die besonderen ordner soll mit winrar gepackt :)

Locked